Impfung durch Betriebsarzt

Grippeschutzimpfung bei neogramm

Ein kleiner Pieks, Pflaster drauf und schon geschafft. So leicht kann man sich gegen verschiedene Krankheiten schützen. Und dafür müssen die Mitarbeiter von neogramm nicht einmal extra zum eigenen Hausarzt fahren. Am 22.11. stattete uns nämlich unser Betriebsarzt einen Besuch ab, im Gepäck genug Impfstoff für alle Beschäftigten. Das Impfangebot stieß bei der Belegschaft auf großen Anklang, selbstverständlich war die Impfung aber freiwillig. Viele der Beschäftigten kamen extra für die Impfung aus dem Homeoffice ins Büro, dementsprechend war viel Leben in der Bude.

„Das Impfangebot ist eine super Sache. Man erhält die Impfung während der Arbeitszeit und muss nicht extra zu seinem Hausarzt fahren, wo eine Impfung oft auch etwas kostet.“ Nicolas Fischer, dualer Student bei neogramm

Die Grippeschutzimpfung wurde in Zusammenarbeit mit unserem Betriebsarzt der Praxis Dres. Bauer & Sehling durchgeführt. Hier können z.B. Termine für G35-Untersuchungen, Einstellungsuntersuchungen, oder Impfungen ausgemacht werden. Die Praxis ist zuständig für unsere arbeitsmedizinische Beratung und sie unterstützt neogramm in allen Fragen des Gesundheitsschutzes.

Zurück zum Blog