Nach zwei Jahren Pause öffnete die Hannover Messe am 30. Mai wieder ihre Pforten –
dieses Mal auch live und vor Ort.

Neben neogramm war auch unser langjähriger Partner, das Netzwerk Smart Production, sowie 12 weitere Unternehmen auf dem Gemeinschaftsstand der Allianz Industrie 4.0 des Landes Baden-Württemberg vertreten.

Gemeinschaftsstand Allianz Industrie 4.0

Nach zwei langen Jahren ohne Messe waren die Vorfreude und Spannung dementsprechend groß.

Vier Tage vollgepackt mit vielen interessanten und anregenden Gesprächen und Veranstaltungen liegen hinter uns – nun haben wir die Zeit gefunden die Woche Revue passieren zu lassen und unsere Eindrücke zu teilen.

Trends und Einordnung

Die diesjährige Hannover Messe stand ganz im Zeichen der digitalen Transformation. Dementsprechend waren Megatrends wie Hydrogen, Industrie 4.0, IT-Security, Logistics 4.0 und Net-Zero omnipräsent und überall anzutreffen.

Auch bedingt durch aktuelle Ereignisse, waren vor allem Themen der Nachhaltigkeit, allen voran der nachhaltigen Energiegewinnung und -Speicherung gefragt. Interessierte Besucher füllten die Stände der Firmen und Organisationen, die sich diesen Themen verschrieben haben.

Der VDMA-Hautpgeschäftsführer Thilo Brodtmann sagte: „Die HANNOVER MESSE 2022 hat mit ihren Schwerpunktthemen rund um Energie, Versorgungssicherheit und industrielle Transformation eindrucksvoll gezeigt, dass wir eine solche Leitmesse brauchen – nach zwei Jahren Pandemie mehr denn je.

Lösungen für heute – Innovationen für morgen

Alle Beteiligten waren sich einig, es war eine einzigartige Messe. Denn nach zweijähriger coronabedingter Pause waren alle froh, sich mal wieder direkt mit Partnern, Kunden und Freunden austauschen zu können. Digitale Veranstaltungen hin oder her, der persönliche Kontakt ist das, was es ausmacht. Deshalb waren wir froh, auch dieses Jahr wieder vor Ort dabei sein zu können.

„Unsere Erwartungen an die Hannover Messe waren groß – es liegen immerhin zwei Jahre coronabedingte Durststrecke hinter uns. Und wir wurden nicht enttäuscht! Stimmung, Themen und Rahmenprogramm – alles hat gepasst! Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle nochmals der Allianz Industrie 4.0 und Baden-Württemberg International, die mit dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg ein echtes Highlight auf der Messe geschaffen haben. Gemeinsam mit Partnern wie dem Netzwerk Smart Production e.V. wurde uns die perfekte Bühne geboten, den Innovationsstandort Baden-Württemberg zu präsentieren.“

Kai Blümchen, Geschäftsführer neogramm

neogramm auf der Hannover Messe 2022
Zurück zum Blog