Die Herausforderung

Der Geschäftsbereich „Automotive Electronics“ der Robert Bosch GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Mikroelektronik im Fahrzeug. Im Test Center werden Wafer unter Überdruck für eine bestimmte Zeit gelagert. Die Prozessvorgaben müssen zur Qualitätssicherung eingehalten und Abweichungen sofort erkannt werden.

Die Lösung

Die Bedienung der Druckkammer erfolgt über ein PC-Terminal, das mit der SPS der Druckkammersteuerung kommuniziert. Die von neogramm entwickelte Lösung umfasst mehrere Erweiterungen zur Steuerung, Visualisierung und Bedienung des Qualitätssicherungsprozesses.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können dieser Nutzung widersprechen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen