neogramm unterstützt die Esel-Initiative

Seit 2013 unterstützt neogramm im Rahmen der jährlichen Aktion „Die Gute Tat“ soziale Einrichtungen mit einer Spende. Die Idee wurde ursprünglich von den Mitarbeitern initiiert und das neogramm-Team steht auch dieses Jahr wieder mit Verantwortungsbewusstsein und Engagement hinter der Spendenaktion. In den letzten beiden Jahren konnte neogramm das Mannheimer Schifferkinderheim und die Waldpiraten aus Heidelberg mit einer Spende unter die Arme greifen. Damit unterstützte neogramm insbesondere lokale Einrichtungen in der Rhein-Neckar-Region, in der das Unternehmen angesiedelt ist und der es sich verbunden fühlt.

Nichtsdestotrotz gibt es auch beeindruckendes und unterstützenswertes Engagement mit internationaler Ausrichtung. Und so kann sich diesmal die Esel-Initiative über die Gute Tat der Crew von neogramm freuen. Mit dem Geld, welches den Verein erreicht, werden alleinerziehende Mütter in entlegenen Orten dieser Welt, aktuell in Nepal, unterstützt, aus eigener Kraft ihre Existenz zu sichern. Dies wird mit dem Kauf von Transport- und Nutztieren für Mütter und Hebammen erreicht. Die Esel, Yaks und anderen Nutztiere, die in zerklüfteten Bergregionen oder entlegenen Dörfern bessere und verlässlichere Dienste leisten, als es jedes Auto oder Maschine könnte, geben dem Projekt seinen Namen. Der Verein zur Förderung alleinerziehender Frauen in entlegenen Weltregionen e.V. organisiert seine internationalen Hilfsleistungen von Bonn aus.

Mit regelmäßigen Reiseberichten über Begegnungen mit den Menschen, die vom Engagement der Esel-Initiative profitieren, macht der Verein seine Arbeit einerseits transparent und liefert andererseits eindrucksvolle Einblicke in Alltag und Leben der Mütter und Großmütter, die sich in dem für uns so fremden Hochland von Nepal liebevoll um ihre kleinen Kinder kümmern. Alle Reiseberichte lassen sich hier nachlesen. Umgesetzt wird die Hilfe mit dem regional vernetzten Kooperationspartner Sahayog Himalaya-Nepal.

Eine schöne Vorstellung: Irgendwo in Nepal transportiert schon bald der neo-Esel Nahrungsmittel und andere Utensilien des täglichen Lebens und erleichtert den Alltag einer Familie. Das neogramm-Team freut sich sehr, ein so einzigartiges und wichtiges Projekt unterstützen zu können und wünscht dem Verein weiterhin viel Erfolg! Wenn Sie auch helfen wollen, finden Sie hier alle Infos.

Comments are closed.