neogramm GmbH & Co. KG präsentiert zenon als Smart Factory Plattform auf der SPS IPC Drives in Nürnberg

Bereits seit sechs Jahren präsentiert das Mannheimer Unternehmen neogramm GmbH & Co. KG zusammen mit seinem langjährigen Partner COPA-DATA Neuentwicklungen in den Bereichen Automatisierung, Bildverarbeitung und Integration auf der SPS IPC Drives, der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg. Gemäß dem Leitthema Industrie 4.0 stellt der Mannheimer Integrationsspezialist beispielhaft mit Komponenten der Firma ABB dieses Jahr einen „Smart Factory“-Aufbau mit dem HMI/SCADA-System zenon aus.

Die neogramm GmbH & Co. KG präsentiert als langjähriger Qualified Partner des HMI/SCADA-Spezialisten COPA-DATA vom 22.-24. November 2016 auf der SPS IPC Drives, der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung, in Nürnberg Themen rund um die Integration der Smart Factory.

Als Technologiepartner des Kunden bringt neogramm Softwarekomponenten und die Produkte und Lösungen seines weit gefassten Partnernetzwerks im Sinne der intelligenten Fabrik zu einer gesamtheitlichen Lösung zusammen. Mit der Implementierung einer leichtgewichtigen Softwareinfrastruktur werden die alten Systemarchitekturen der klassischen Automatisierungspyramide aufgebrochen. Dies ermöglicht eine flexible und direkte Kommunikation zwischen Anwendungen aus dem Enterprise Network (Office Floor) mit beliebigen Hardwareressourcen aus dem Real Time Network (Shop Floor). (Mehr erfahren.)

Das disziplinübergreifende Team arbeitet mit agilen Entwicklungsmethoden, um in Abstimmung mit dem Kunden Meilensteine für die Anforderungen seiner Produktion auszumachen. Bei allen Prozessschritten ist neogramm an der Seite des Kunden, berät, plant und setzt um.

Innerhalb des Leitthemas Industrie 4.0 ist für neogramm der Bereich „Smart Factory Integration“ von größter Bedeutung: Auf dem Messestand zeigt die Mannheimer Softwareschmiede anhand von Komponenten der Firma ABB die vielfältige Vernetzung und Kommunikation zwischen beliebigen Hardwareressourcen, wie beispielsweise SPS-Steuerungen und der Microsoft Azure Cloud. Im Mittelpunkt steht dabei zenon nicht nur als Visualisierungssystem sondern auch als flexible Kommunikationsschnittstelle. neogramm verdeutlicht durch die Präsentation eines mobilen Smart Devices wie beliebige Informationen über zenon in die Cloud gelangen und somit die Technologien von morgen bereits heute möglich sind.

An Stand 590 in Halle 7 können sich auch in diesem Jahr Interessierte einfinden und direkt an die neogramm-Ansprechpartner und Entwickler wenden, die sie beraten und Informationen zu aktuellen Herausforderungen und zukunftsweisenden Lösungen bereithalten. In persönlichen Gesprächen können Messebesucher erfahren, wie Automatisierung und die smarte Produktion von und mit neogramm und seinem weitverzweigten Partnernetzwerk aussehen.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Terminvereinbarung finden Sie hier.

Download

 

 

Comments are closed.