Neu im Team: Lars Ewert (links), Axel Wöllert (im Bildschirm) und Janis Lenz (rechts).

Neue Kollegen in neuen Räumen. Im Juli ist unser neoTeam wieder gewachsen.

Janis erweitert unser Automatisierungsteam. Er hat einen dualen Hochschulabschluss in Allgemeiner Mechatronik und Maschinensoftware für die Getränkeindustrie entwickelt. Damit bringt er uns neben viel Erfahrung in TIA von Siemens auch solide Expertise in Standardisierung und Modularisierung von Maschinensoftware und deren Anbindung an MDE und BDE mit.

Lars hat ebenfalls einen Mechatronik-Hintergrund. Dazu hat er Service Ingenieurwesen studiert und dabei seine Vorliebe fürs Programmieren entdeckt. Seine Berufung fand er in Angular und .NET, womit er besonders als Web-Developer und Maintenance-Spezialist unser automationKit-Team ergänzt.

Axel schreibt seine Abschlussarbeit bei uns. Er studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der HS Mannheim und entwickelt im Rahmen einer Bachelorarbeit ein Value Based Pricing-Modell für digitale Services von neogramm.

Die drei haben uns auch verraten, dass sie Musikinstrumente spielen – damit haben wir schon Gitarristen, Bassisten, Schlagzeuger und ein Klavier für eine neoBand. Wir diskutieren dann schon mal Namen und Stil. Bis es den ersten Auftritt gibt, heißen wir aber erst einmal die Neuen im Team willkommen!

Interesse an neogramm als Arbeitsplatz? Hier gibt es mehr Infos zu unserem Team und freien Stellen.

Haben Sie gerade etwas gelesen, worüber Sie gerne mehr hören wollen? Oder Ihnen ist ein Gedanke gekommen, den Sie gerne bei uns los werden möchten? Melden Sie sich hier mit Ihren Fragen, Ideen oder Anmerkungen..

Comments are closed.